Die F-Jugend hat eine ereignisreiche Saison 2017/18 durchlebt. Es gab viele interessante und faire Begegnungen.

Den Kindern wurde viel Spielfreude zuteil, was nicht zuletzt am immer motivierenden Trainerteam lag. Christian Trapp, Christof Nekrep, Michael Nink, Sebastian Krämer und Timo Göbel hatten stets ein offenes Ohr für die Kinder und gestalteten ein vielfältiges und kreatives Training.

Mittwochs rollte der Ball am BBW und freitags am Kieselborn oder den auswärtigen Spielstätten.

Von Oberlahr bis Siershahn, Linz und Ellingen hin zu Windhagen und Neuwied sind die Kinder gereist.

In der Wintersaison konnten die Festhalle, sowie die Turnhalle des BBWs genutzt werden.

Ebenfalls gab es in den Wintermonaten einige Turniere, an denen die Kinder teilnehmen durften. Die Reise nach Hausen führte durchs schöne Wiedbachtal und dem Ein oder Anderen wurden Salzbrezeln geschenkt. Die Kinder hatten viel Spaß und auch den Zuschauern wurde nicht langweilig.

In Ransbach-Baumbach haben die Kids sogar einen Pokal gewonnen, worauf sie sehr stolz waren.

Die Elternschaft engagierte sich ebenfalls. Die Kids wurden immer motivierend angefeuert und zudem wurde der Imbiss bei jedem Heimspiel eröffnet. Es gab leckeren, selbstgebackenen Kuchen und Currywurst/Pommes durfte natürlich auch nicht fehlen.

Der hierbei erzielte Gewinn ermöglichte es in diesem Jahr sogar, dass alle Kinder einen kostenlosen SSV Rucksack mit Initialen zum Saisonende erhielten.

Mit dem Start der diesjährigen Fußball-WM beendete die F-Jugend offiziell die erfolgreiche Saison mit einem tollen Grillfest nach dem Heimspiel gegen Eisbachtal. Ein letztes Highlight dann war die Teilnahme an der Mini Fußball WM der SG Mülheim-Kärlich, in der die Gruppenphase mit 3 Siegen überaus erfolgreich bestanden wurde.

Zum Abschluss danken alle Kinder dem großartigen und engagierten Trainerteam für die mühevolle Arbeit.

Danke

Herzlichen Dank an Herrn Gerhard Hannappel für die Fotos.