30.08.2020 Pokal und Abschiedsparty – Aufgepasst – Kartenkontingent neigt sich dem Ende zu !!

Beeile sich wer kann! – sichere dir jetzt noch dein Ticket!

Wer am 30.08.2020 bei der finalen Abschiedsparty des Kieselborns dabei sein möchte, sollte jetzt die Beine in die Hand nehmen und derzeit noch knapp verfügbare Karten reservieren. Sendet hierzu einfach schnell eine Email mit eurer Adresse und Telefonnummer an: SSV.poststelle@gmail.com

Der Andrang bisweilen ist extrem rege und es darf mit ausverkauftem Haus gerechnet werden. Mit eurer schnellen Anmeldung sichert ihr euch noch rechtzeitig eines der knapp werdenden Tickets. Das Ticket wird dann am Eingang (nur Oberbüngstr.) hinterlegt. Achtung! -es gibt gedruckte Sondertickets als Erinnerung an den Abschied.

Kapazität auf 350 beschränkt

Aufgrund der Corona Regelungen dürfen zu diesem Event max. 350 Zuschauer zugelassen werden. Um 14.30 Uhr empfängt der SSV in Runde 1 des Rheinlandpokals den Bezirksligisten und Topfavoriten EGC Wirges. Da auch den Gästen aus Wirges im Vorfeld ein entsprechendes Kartenkontingent zur Verfügung gestellt wurde, ist die reine Besucherzahl an SSV-Fans entsprechend reduziert.

Ein einheitlicher Eintrittspreis

Der Eintritt wird an diesem Tag für alle Besucher einheitlich 4€ kosten. Dies ist eine gemeinschaftliche Absprache beider Vereine. Warum ist das so? Es gilt im Pokal grundsätzlich immer der Eintrittspreis des spielhöchsten Vereins (Wirges / Bezirksliga / 4 €). Darüber hinaus muss aufgrund der Corona-Beschränkungen jeder einzelne Besucher – unabhängig von Alter, Geschlecht, Ausbildungsstatus, etc. als eine Person zur Erreichung des limitierten Kontingents gerechnet werden. Ergo müssen auch Jugendliche, Kinder, Babys, usw als eine „volle Person“ gezählt werden. Desweiteren ist unter gegebenen Auflagen ein erhöhter Aufwand bei Vorbereitung und Durchführung vonnöten. Im Übrigen sollte bekannt sein, dass Zuschauereinnahmen bei Pokalspielen zwischen den Vereinen dann auch nochmal aufgeteilt werden müssen. 

Nach dem Spiel sagen wir Adieu „rote Erde“

Wenn hoffentlich spannende 90 oder gar 120 Minuten Pokalfight absolviert sind, sagen wir anschließend mit emotionaler Gesinnung dem Kieselborn Goodbye. Hierzu wird nach dem Spiel der Platz auch für Zuschauer freigegeben und unter Einhaltung bekannter Abstandregelungen dürfen dann alle eine letzte Erinnerung zelebrieren. Um ein sicherlich historisches Erinnerungsfoto machen zu können, wird ein Abschiedsbanner als Hintergrundmotiv aufgestellt und als außergewöhnliche Reliquie von 100 Jahren Hartplatzgeschichte spezielle Sandgläser zur eigenen Befüllung angeboten

Also los geht’s – sichere dir jetzt noch dein Ticket!

Freut euch alle auf einen außergewöhnlichen Tag am Kieselborn.