Am 30.08.2020 – sagt Goodbye Kieselborn

Nur noch wenige Wochen

Am Montag, den 31.08.2020 werden aller Voraussicht nach die Bagger damit beginnen sich unwiderruflich tief in den Grund der roten Asche zu bohren und mit der brachialen Gewalt unaufhaltsamer Großmaschinen den Untergrund einer zur Legende gewordenen Spielfläche der Entsorgung zuzuführen.

So wird es ab dem 31.08.2020 für knapp 12 Wochen auf dem Kieselborn aussehen – aber am Ende dann eine neue und hoffnungsvolle Ära einleiten

Grund genug am Tag zuvor nochmals angemessen Abschied zu feiern. Was haben wir auf dem nicht immer geliebten Untergrund doch alles erlebt. Viele Schlachten zahlreicher Generationen wurden im sportlichen Wettkampf mit- und gegeneinander geschlagen. Abertausende Zuschauer haben im Laufe der Jahrzehnte das enge Rund bei unzähligen Spielen gesäumt und unglaubliche Atmosphären kreiert. Tausende von Kindern sind hier aufgewachsen, haben ein Zuhause und einen Hort der sozialkompetenten Entwicklung vorgefunden.

Werden wir dich vermissen?

Es hat gestaubt bis die Lungen auch ohne Nikotin belastet waren, die rote Sandpampe hat in keinem Waschmaschinensieb fluchender Mütter (oder natürlich auch der Hausarbeit zugeneigten Vätern) gefehlt, kurz zuvor nagelneue Bälle haben nach 10 Minuten ihre einst glatte Oberfläche gegen ein schrammiges Outfit getauscht, aufgeschürfte Knie und Oberschenkel haben Nachts im eigenen Saft eine klebrige Symbiose mit Bettdecken gebildet. Unsere Gegner haben sich regelmäßig auf diesen Platz gefreut, rasenverwöhnte Diven waren von großer Vorfreude besessen, der SSV als seit einigen Jahren ziemlich alleine verbliebener Anbieter für dieses phantastische rote Geläuf.

Abschiedsfeier am 30.08.2020 um 17.00 Uhr

Tja – und das alles wird dann jetzt ab dem 31.08.2020 sein bitteres Ende finden. Deshalb wollen wir nun am Sonntag, den 30.08.2020 um 17.00 Uhr eine Verabschiedung durchführen und laden hierzu jeden ein, der Gefühle zeigen möchte, Ehrerbietung darbringen will, Anteilnahme ausspricht, einfach nur ganz stillschweigend da ist, oder auch im Kreise der Anwesenden seine Hartplatzgeschichte austauscht . Für psychologische Betreuung ist auf jeden Fall gesorgt 🙂

Sichere dir das ultimative Erinnerungsstück

Bei dieser Gelegenheit wird es wie mehrfach schon angekündigt das ganz besondere Erinnerungsstück an 100 Jahre Schweiß und Asche geben – das exklusive und auf 200 Stück limitierte Kieselborn Sandglas zum Preis von 10,00 €.

Deine Erinnerungen aus Jahrzehnten roter Erde für immer zu Hause – Sand aus 100 Jahren Schweiß und Asche

Getränke werden angeboten und die Zusammenkunft erfolgt selbstverständlich im Rahmen der erforderlichen Corona Bekämpfungsverordnungsmaßnahmen – also mit entsprechenden Abstands- und Hygieneregelungen, sowie Registrierung der Kontaktdaten vor Ort. Die Teilnehmeranzahl ist offiziell begrenzt auf maximal 350 Personen im Rahmen einer Außenveranstaltung.

Sei mit dabei und Teil der Geschichte um die Legende vom Kieselborn

Die Generation Hartplatz wird zur Legende – spätestens ab dem 31.08.2020