Auch die SSV-Zwote bleibt unter bewährter Führung

Nachdem bereits vor kurzem die sportliche Leitung der ersten Seniorenmannschaft in “trockene Tücher“ gelegt wurde, folgt nunmehr konsequenter Weise auch die zukunftsorientierte Ausrichtung unserer Zweiten Mannschaft. Und auch hier gab es eine eindeutige und klare gemeinschaftliche Entscheidung, mit den bewährten Kräften Thomas Dümmler als Cheftrainer (Inhaber B-Lizenz) und Thomas Merl als Co-Trainer auch in die irgendwann startende Saison 2021/2022 zu gehen.

Ebenfalls ein Umstand mit dem sich Abteilungsleiter Fußball André Ganzer überaus zufrieden zeigt:

„Mit Thomas Dümmler haben wir eine vielversprechende Zusammenarbeit ja erst in der letzten Spielzeit gestartet und konnten trotz der viel zu schnell gekommenen Corona-Unterbrechung aber bereits nach kurzer Zeit feststellen, dass es mit uns einfach passt. Auch die Kombination mit Thomas Merl ist nahezu ideal – und nicht unwichtig ist auch das durchweg positive Feedback unserer Spieler, welches das sehr gute Gesamtbild dann noch richtig rund macht.“

Das Fundament ist also gelegt bzw. gar verfestigt und somit blickt der SSV auch für den Seniorenbereich bestens gerüstet in eine hoffnungsvolle Zukunft.