Baufortschritt nähert sich der Zielgeraden

Auch in der abgelaufenen Woche hat sich was getan am Kieselborn. Die Außenumzäunung konnte fertig gestellt werden, das neue Eingangstor an der Oberbüngstraße wurde gesetzt und die beiden Ballfangzäune hinter den Spielfeldtoren eingehängt.

Aufgrund zu niedriger Temperaturen kann der Einbau der elastischen Tragschicht (eine spezielles Granulatgemisch) erst in der übernächsten Woche erfolgen. Im Anschluss hieran könnte dann sofort damit begonnen werden den Kunstrasenteppich zu verlegen (ab dem 22.03.2021). Es folgt die erforderliche Spielfeldlinierung, Restarbeiten beim Pflaster, das gießen der Kunststofflaufbahn und die Endmontage der Bandenbarrieren. Mit der möglichen endgültigen Fertigstellung und Eröffnung der neuen Kieselbornarena ist Stand Heute Mitte bis Ende April zu rechnen.

Wir kommen dem großen Ziel sowas von näher !!!!