Dank Frings Abbruchtechnik – Weihnachtsstimmung bei F-Junioren

Weihnachten ist nicht nur das Fest der Geschenke, darf es aber nebenher natürlich trotzdem gerne sein.

U9/U8 Junioren haben Spaß

Und deshalb hatten jetzt die F-Jugendlichen des SSV Heimbach-Weis auch überhaupt nichts gegen ein solches einzuwenden, als die Frings Ges. für Abbruchtechnik mbH, vertreten durch ihren Geschäftsführer Peter Hartenfels, ein großzügiges Präsent überreichte.

Mittlerweile umfasst die Altersgruppe der 8-9jährigen Nachwuchskicker eine Gruppengröße von 38 Kindern und wird intensiv von einem 5köpfigen Trainerteam betreut. Für alle Protagonisten ließ es sich Peter Hartenfels jetzt nicht nehmen, zur Stärkung des Identifikationsgedankens das Vereins-T-Shirt der Jako-Linie zu sponsoren.

Erfolgreicher Familienbetrieb

Die Frings Ges. für Abbruchtechnik mbH ist, ein seit 1949 geführter Familienbetrieb und beschäftigt sich mit den klassischen Aufgaben eines heutigen Abbruchunternehmens. Sie agiert deutschlandweit und Teils auch international. Zu den Hauptaufgaben zählt neben dem geordneten Rückbau eines Objektes auch der Ausbau von schadstoffhaltigen Teilen, z.B. belastet mit Asbest, künstlicher Mineralfaser (KMF), polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAK) u. dgl. sowie das Bauschuttrecycling, als auch die Verschrottung. Des Weiteren hat sie sich auch auf den Rückbau von Brandschäden spezialisiert.

Für Geschäftsführer Peter Hartenfels, der im Allgemeinen -und im Speziellen im Karneval- intensiv im Dorfgeschehen engagiert ist, war diese Unterstützung der Jugendarbeit beim SSV beinahe eine selbstverständliche Geste. Auch für ihn hat die Förderung von Nachwuchsarbeit eine sehr hohe Bedeutung. Zum einen um die positive Entwicklung der Gesellschaft zu stärken und zum anderen um im eigenen Ort den Kindern eine hervorragende Plattform in einem bestens geordneten Umfeld gewährleisten zu können.

SSV sagt Dankeschön

Der SSV freut sich sehr über dieses tolle Weihnachtspräsent für die Gruppe seiner zweitjüngsten Kinder und sendet ein riesengroßes Dankeschön an die Frings Abbruchtechnik. Der Verein freut sich riesig, über die immer größer werdende Zahl an Unterstützern und geht auch deshalb mit einem richtig positiven Gefühl in das Neue Jahr 2020 und natürlich auch die weiteren folgenden Jahrzehnte.