Das wilde Graben geht weiter……

Es schaut irgendwie noch nicht so ganz danach aus, als ob hier in ein paar Wochen Fußball gespielt werden könnte, oder??

Die Entwässerung bzw. Wasserableitung mittels eines sogennanten Rigolensystems wurde in dieser Woche fertiggestellt. Damit hat Regenwasser in einer Menge von bis zu 150m³ Platz sich seinen Weg versickernd ins Erddreich zu suchen. Das alte Erdreich muss in den nächsten Tagen bis auf die Grund- und Tragschicht abgetragen werden und somit Platz schaffen für den neuen Untergrund, der dann später den Kunstrasenteppich tragen wird.

Zeitplan ist im Soll – es kann gerne pünktlich weiter gehen 🙂