++Der Ball rollt wieder ++ SSV 1 am Sonntag mit Pflichtspielauftakt im Pokal

Nach den erfolgreichen Testspielsiegen gegen die SpVgg Bendorf-Sayn, TuS RW Koblenz 2 und den SV Niederwerth, starten die Pflichtaufgaben des SSV 1 am Sonntag um 14.30 Uhr mit der zweiten Runde im Kreispokal.
Zu Gast am Kieselborn ist die TuS Niederahr.

Erinnerungen an packendes Drama-Spiel 2017

Der Gegner um Spielmacher Jonas Pörtner ist beileibe kein unbekanntes Blatt und zählt auch in dieser Spielzeit mit zu den Topfavoriten auf den Titel im Meisterschaftskampf. Die intensivste Erinnerung des SSV gegen Niederahr stammt aus dem Jahr 2017. Zu gern denkt man an das legendäre Relegationsspiel im Juni 2017 zurück, als Michael Kley den SSV mit dem 1:0 Siegtreffer in letzter Sekunde vor dem Abstieg bewahrte.

In der vergangenen Saison unterlag man den Niederahrern am Kieselborn nach frühem Platzverweis recht unglücklich. In Niederahr hingegen war rein gar nichts zu holen. Generell ist Niederahr in der Begegnung am Sonntag wiederum der Favorit.

Gibt es eine Chance im Pokal?

Es erwartet uns also eine spannende Pokalpartie, mit hoffentlich positivem Ausgang für unsere Kleeblätter. Nach dem frühen Ausscheiden im letzten Jahr werden die Männer der Keuler-Elf alles daran setzen diesesmal auch im Pokal wieder Erfolgserlebnisse feiern zu dürfen und in die nächste Runde einzuziehen.

Steven Reddmann treibt an – das SSV-Urgestein ist seit vielen Jahren eine der verlässlichen Konstanten im Kleeblatt-Gebilde

Das Imbiss-Team ist bereit und die Mannschaft mindestens genauso heiß wie das Frittenfett. 🙂

Anpfiff ist Sonntag (11.08.2019) um 14:30 Uhr.

Der SSV freut sich auf zahlreiche Unterstützung!