Andre Ganzer mit Neuzugang R.Rollepatz

Neue und einige alte Gesichter beim SSV !

Während die erste Mannschaft den Saisonabschluss 2018/2019 wieder standesgemäß auf Mallorca zelebrierte, passierte hinter den Kulissen so Einiges und man kann beim SSV mit stolz eine neu zusammengestellte Mannschaft für die kommende Spielzeit präsentieren.


Zurück beim SSV können wir Dietrich Bauer und Eugen Wagner willkommen heißen. Beide verbrachten Ihre Jugend beim SSV und sind auf unserem Hartplatz groß geworden. Auch im Seniorenbereich kickten beide zuerst für den SSV, zuletzt aber für die Spvgg aus Bendorf, zusammen.
Nun kehrt das Duo wieder zurück an alte Wirkungsstätte.

Ebenfalls zurück am Kieselborn: Rico Rollepatz. Der 22-Jährige kickte bis 2012 bei den Kleeblättern bevor es Ihn dann zum Bonner SC in die U17-Bundesliga West zog. Im Seniorenbereich lief Rico unter anderem beim FC Hennef und zuletzt beim VFL Alfter in der Mittelrheinliga auf. Wir freuen uns sehr, dass sich Rico trotz sicherlich vieler Möglichkeiten für seinen Heimatverein, den SSV, und unser Dorf entschieden hat.

Andre Ganzer mit Neuzugang R.Rollepatz
Augen auf bei der Verpflichtung von Neuzugängen. Oder besser: André Ganzer vertraut blind in das Können des Top-Transfers


Aus der A-Jugend stoßen zum Kader der ersten Mannschaft hinzu:
Roman Büller, Jonas Kreis und Nick Hilgers. Alle Drei hatten vergangene Saison schon Spieleinsätze in der ersten Mannschaft und stehen für die hervorragende Jugendarbeit unseres Vereins. Wir sind sehr froh diese jungen Spieler mit großer sportlicher Perspektive halten zu können und blicken hoffnungsvoll in die Zukunft.


Last but not least begrüßen wir Paulo Rodrigues am Kieselborn. Paulo wird zur neuen Saison das Amt des Co-Trainers begleiten und zusammen mit Carsten Keuler und Torwarttrainer Heinz Hartmann die Trainingseinheiten leiten. Wir sind uns sicher, dass uns der begnadete Fussballer, der kurz vor einer Profikarriere in Deutschland stand, diese aber dann aus gesundheitlichen Gründen aufgeben musste, enorm weiterbringen wird. Besonders der Offensivabteilung des SSV wird er hoffentlich den ein oder anderen Trick beibringen können 😉

Samba in Heimbach-Weis. Co-Trainer Paulo Rodrigues, mit brasilianischen Wurzeln, soll Schwung in die steifen Hüften der SSV Kicker bringen.

Wir heißen euch Alle herzlich Willkommen am Kieselborn, in unserer großen SSV-Familie!
SSV seit 1920!