Saisonstart rückt näher – Details zu den SSV Herrenmannschaften

Mit großen Schritten nähern wir uns dem Start der neuen Spielzeit 2020/2021. Für die beiden Seniorenmannschaften des SSV geht es wie für viele andere Teams im Fußballverband Anfang September wieder mit dem Kampf um Meisterschaftspunkte los.

SSV I beginnt mit Spielpause

Der SSV I startet hierbei bekanntermaßen in der A-Klasse Westerwald/Wied und dies aufgrund der Aussetzung der Abstiegsregelung in der abgebrochenen Saison 2019/2020 wegen Corona-Stopp mit insgesamt 15 Teams gemeinsam im Kreisligaoberhaus.

Als Aufsteiger aus den B-Ligen sind neu dabei die SG Grenzbachtal Roßbach und der SV Ataspor Unkel. Da es mit 15 Teilnehmern eine ungerade Zahl an Teams gibt, hat jeweils eine Mannschaft an einem Spieltag Ruhepause und somit frei. Und genau hiermit wird unsere Elf die Saison beginnen, nämlich mit einer Spielpause gleich am ersten Spieltag, dem 06.09.2020, bevor dann auch für die (noch) Hartplatzkicker vom Kieselborn der Startschuss am Samstag, den 12.09.2020 um 17.00 Uhr bei der SG Puderbach fällt. Zur zweiten Meisterschaftspartie gilt es dann abermals auswärts anzutreten und zwar am Sonntag, den 20.09.2020 um 15.00 Uhr bei der SG Vettelschoß. Die erste vermeintliche Heimpartie fände dann -Stand heute- am Sonntag, den 27.09.2020 um 15.00 Uhr gegen den HSV Neuwied statt.

Vorrübergehende Heimspielstätte in Block

Durch den dann in der Zwischenzeit erfolgten Baubeginn, werden während dieser Phase (voraussichtlich bis Anfang Dezember) die SSV-Heimspiele der Seniorenmannschaften auf dem Hartplatz in Block ausgetragen. Genauere Information und Anstoßzeiten folgen, sobald der komplette Spielplan abgestimmt wurde.

Begründeter Optimismus auch bei der SSV-Zwoten

Unsere Zwote hat nach durchaus erfolgreicher Saison 2019/2020 und einem guten 5. Tabellenplatz (bei Saisonabbruch) mit ihrem neuen Cheftrainer Thomas Dümmler und Co-Trainer Thomas Merl bereits seit geraumer Zeit den Trainingsbetrieb intensiviert und vielversprechende Einheiten hinter sich gebracht. Eine beeindruckende Trainingsbeteiligung von meist 25 Spielern im Schnitt, macht allen Beteiligten Freude und zeigt wieder einmal mehr, wie immens wichtig ein richtig gut aufgestellter Unterbau ist. Der SSV II wird in der neuen Spielzeit 2020/2021 erneut als Teilnehmer in der Kreisliga C / Nordwest auf Punktejagd gehen und startet hiermit am Sonntag, den 06.09.2020 um 12.00 Uhr mit einem „Heimspiel“ auf dem Sportplatz in Block, gegen die Zweitvertretung des SV Rengsdorf. Zahlreiche Lokalderbys warten in der nahenden Spielzeit und so freuen sich die Beteiligten unter anderem auf Vergleiche mit den Stadtnachbarn von der SG Feldkirchen, dem TuS Rodenbach, dem VfL Oberbieber II und dem VfL Wied Niederbieber.

In Kürze folgt:

Auch hier nochmals der Hinweis auf in Kurzem bevorstehende Wettkämpfe im Pokal:

Am 16.08.2020 (Sonntag) trägt unsere 1. Mannschaft das Halbfinale im Kreispokal (aus Saison 2019/2020) um 15.00 Uhr bei der SG Niederbreitbach/Waldbreitbach aus. Karten leider bereits ausverkauft…..

Am 30.08.2020 dann erfolgt, wie bereits mehrfach angekündigt, der Abschied von unserer altehrwürdigen roten Asche am Kieselborn. Möglicherweise sogar mit einer Heimpartie unseres SSV I in der ersten Runde des Rheinlandpokals. Sobald hier die Auslosung stattgefunden hat werden wir informieren. Bitte unbedingt vormerken – Besucherzahl für dieses Event ist auf 350 begrenzt!!.