U 13 mit souveränem Start in die neue Bezirksliga Saison

Voller Vorfreude auf die ersten offiziellen Meisterschaftsspiele der D-Junioren, hatte sich das Team einiges vorgenommen, nämlich den positiven Trend der vergangenen Testspielen nach Möglichkeit gleich zu Beginn der Saison in Form von 3 Punkten bei der Heimpremiere auf dem Sportplatz in Block fortsetzen.

Hochmotiviert gingen die jungen Kleeblätter dann auch direkt ins Spiel gegen die JSG Nastätten. Von Beginn an knüpfte das Team an die tollen Leistungen der letzten Wochen an. Die Mannschaft machte ordentlich Druck auf den Gast aus Nastätten und belohnte sich bereits in der 7 Minute mit dem 1:0. Der SSV dominierte das Spiel in den ersten 20 Minuten souverän und kam in der Folge immer wieder zu guten Tormöglichkeiten. Dies wurde dann in der 15. Minute auch mit dem verdienten 2:0 belohnt. Ab Minute 20 wurden die Gäste allerdings immer stärker und kämpften sich ins Spiel zurück. Der ein oder andere leichtsinnige Ballverlust im Spielaufbau hätte auch ganz schnell zu einem Gegentreffer führen können. In der 28. Minute dann der erlösende Treffer zum 3:0 per Foulelfmeter. So ging es dann auch in die Halbzeit. 

Die jungen SSVler wollten sich das Spiel jetzt nicht mehr aus der Hand nehmen lassen und starteten auch konzentriert in Hälfte 2. Innerhalb von 12 Minuten belohnte sich das Team dann auch folgerichtig mit dem 4:0 (36. Min.) und 5:0 (42. Min.). In Minute 49 und 50 kam es gleich zu einem weiteren Doppelschlag zum 6:0 und 7:0, was dann letztlich auch der Endstand war.

Großes Lob an das gesamte Team für eine tolle Leistung zum Saisonstart. So kann es gerne weitergehen. 🙂