U19 mit souveränem Heimsieg gegen die JFV Wittlicher Tal

Bei herbstlichen Bedingungen empfing unser SSV die JFV Wittlicher Tal am vergangenen Samstag (24.10.2020) zum 7. Spieltag der A-Junioren Rheinlandliga auf dem Hartplatz in Gladbach. Nach der unglücklichen Niederlage zwei Tage zuvor in Neitersen, wollten sich unsere Jungs endlich mal wieder mit einem Sieg für den stets hohen Aufwand belohnen.

Offensiver Beginn mit falschem Start

Dementsprechend ging die Heimmannschaft auch ins Spiel und konnte sich bereits in den Anfangsminuten offensive Vorteile erarbeiten. Entgegen des Spielgeschehes waren es jedoch die Gäste aus Wittlich, die in der 16. Minute mit der ersten eigenen Chance mit 1:0 in Führung gingen. Ungeachtet dessen, ließen sich unsere SSV-Kicker jedoch nicht aus dem Konzept bringen und spielten weiter mutig nach vorne. Folgerichtig markierten sie auch in der 23. Minute in Person von Nico Banks den Ausgleich, der eine Freistoßflanke freistehend ins Tor lenkte. Im Anschluss dominierten unsere A-Junioren das Spiel und konnten sich mehrfach hochkarätige Chancen erspielen, welche jedoch leider ungenutzt blieben, sodass es mit dem Stand von 1:1 in die Halbzeit ging.

Hälfte 2 bringt endgültig die Wende

In den zweiten 45 Minuten machte der SSV da weiter, wo er vor der Pause aufgehört hat. Nach weiteren guten Möglichkeiten, sowie einem Platzverweis gegen die Gäste, war es schließlich Yannis Nink, der unsere Mannschaft in der 63. Minute hochverdient in Führung brachte. Nun war der Bann gebrochen, sodass letztendlich Yannis Nink mit seinem zweiten Treffer des Tages, sowie Kristof Otto (85./89. Minute) den verdienten 4:1 Endstand besorgten.

Nach dem Abpfiff war die Freude und die Erleichterung auf Seiten des SSV über den extrem wichtigen Sieg natürlich groß. Ein großes Dankeschön gilt auch den B-Jugend Spielern Yannis Nink, Till Hansult, Obi Markus Tolase und Bennet Margraf, die unsere Mannschaft wiederholt hervorragend verstärkt haben.

Am kommenden Freitag (30.10.2020) steht dann schon die nächste Aufgabe in der diesjährigen Rheinlandliga an, wenn unsere A-Jugend bei der JFV Rhein-Hunsrück gastiert.