Zeit für Sentimentalitäten – SSV Vereinslied

Zur Stärkung der Identität gehört in einen Verein mit Tradition durchaus auch ein eigenes Vereinslied. Wer mit Herzblut bei der Sache ist, findet darin einen Ausdruck von Leidenschaft und das Widerspiegeln von Emotionen, die doch in jedem Club das tatsächliche Salz in der Suppe sind.

Gerade jetzt wo wir in Pandemie Zeiten das regelmäßige Miteinander alle sehr vermissen, soll dann zumindest mal für einen kurzen Moment ein Zeichen von Verbundenheit und Sentimentalität, mit dem abspielen der Vereinshymne erzeugt werden 🙂

SSV – mein Verein

“SSV- mein Verein“ – heißt die Vereinshymne für den Spiel- und Sportverein Heimbach-Weis. Das Lied ist eine gefühlvolle Rockballade die von Manfred Düllberg (Düllberg Media) 2015 für den Verein geschrieben und komponiert wurde.

Der Text der neuen SSV-Hymne beschreibt in 3 kurzen Strophen die wesentlichen Charakterzüge und Inhalte des Vereinslebens. Die Melodie ist äußerst eingänglich und ein kleiner Ohrwurm.

Besonders die erste Liedzeile hat momentan eine noch stärkere Bedeutung, wird in ihr doch auch der Stolz auf den Heimbach-Weiser Zoo bekräftigt. Und bekanntlich kann unser Zoo ja im Moment jede Unterstützung gebrauchen.

Hier kannst du es hören: