Wiedersehen am Kieselborn

Am morgigen Freitag spielt die erste Mannschaft zu Hause am Kieselborn gegen die SG Feldkirchen/Hüllenberg. Während sich beide Mannschaften vor drei Jahren noch im Kreispokal-Endspiel an gleicher Stelle gegenüber standen, handelt es sich diesmal um puren Abstiegskampf.

Feldkirchen wird vom ehemaligen SSV-U13-Trainer Timo Wolf und Marco Franz, dem ehemaligen Co-Trainer der ersten Mannschaft trainiert, für die die Rückehr zum Kieselborn sicher ein besonderes Spiel ist.