Die Kleinsten beim SSV sind eigentlich die Größten!

Toller Saisonabschluß der Bambinis für 2018/2019

Ende Mai und Anfang Juni hielt die Fußballsaison für unsere Bambinis gleich drei Großereignisse zum Feiern und damit zu einem gelungenen Abschluß der Spielzeit 2018/2019 bereit. Das im TV verfolgte Championsleague-Finale der Profis, der Klassenerhalt der ersten Mannschaft des SSV im Entscheidungsspiel in Engers und als größtes Highlight das Bambini-Turnier in Hilgert entpuppten sich als geballt tolle Anlässe für unsere jüngsten Hartplatzhelden gemeinsam mit ihren Teams, den Eltern und Trainern einen gelungenen Abschluss der Spielzeit zu genießen.

Freude an der Bewegung und Spaß am Spielen – das sind die vordergründigsten Ziele bei der behutsamen Entwicklung unserer jüngsten Akteure im SSV-Dress

Auch bei den Bambinis stehen die Weiterentwicklung eines jeden Kindes und der Spaß am Spiel  absolut im Vordergrund jeglichen Handelns. Und so hatten wie in jedem Jahr alle Kinder beim SSV wieder die Möglichkeit sich in vielen Trainingseinheiten weiter zu entwickeln und so manches Spielefest zu bestreiten. Dank der unermüdlichen Arbeit des Trainerteams um Sven Fahrenkamp, Joel Welter, Timo Göbel, Michael Jablonski und Dirk Rams sowie der vielen helfenden Hände aus dem Elternkreis, ist das wunderbare Ergebnis dieser Entwicklung,  neben Begeisterung für den Sport, Teamgeist und Bewegung, auch, dass es aus den Bambinis stolze 20 “Aufsteiger“ in unsere F-Jugend zu vermelden gibt.

Mit einem großen Abschlusstraining und gemeinsamen Grillfest wurde die Saison gebührend gefeiert und verabschiedet.  Für die neue Spielzeit 2019/2020 wünschen wir nun allen baldigen Neuankömmlingen beim SSV Nachwuchs einen guten Start und dem Trainerteam ein genauso glückliches Händchen und viel Unterstützung bei der überaus wertvollen Nachwuchsarbeit.

Eine klasse Truppe – die Kleeblatt-Bambinis – freuen sich gemeinsam mit ihrem Trainerteam über eine gelungenen und erlebnisreiche Saison 2018/2019