Immer weiter voran – die nächsten Schritte beim Umbau

Die 7. Bauwoche ist vollendet und man erkennt mehr und mehr was da entstehen wird.

Zur Zeit wird die Sportplatzumrandung vorbereitet, damit in Kürze u.a. Gehwegpflaster verlegt werden kann. Ablaufrinnen werden gesetzt und an den Abfluss angeschlossen, Fundamente für die neuen Abgrenzungsbanden erstellt und Stellplätze für die später zu lagernden mobilen Trainingstore vorbereitet.

Und genau hier – bei der Vorbereitung der Spielfeldrandbanden – hat dann auch die fleißige Hilfstruppe des SSV wieder mit Hand angelegt und in einer kurzfristigen Arbeitsaktion mit viel Tatkraft entsprechend Löcher für Befestigungsfundamente freigegraben.

Eine prima Mischung an Helfern aus unterschiedlichen Bereichen des Vereins zeigt, wie stark die Schaffenskraft in einer funktionierenden Vereinsgemeinschaft sein kann.

Wiederum eine gute Aktion die erneut belegt, dass auch bei nachfolgenden Projekten wie z.B. der dringend notwendigen Sanierung des Umkleidegebäudes mit den ehrenamtlichen Kräften des SSV gerechnet werden kann.