neue homapage ist live

Jedes Ende ist ein neuer Anfang …

Dieser Spruch des spanischen Dichters Miguel de Unamuno y Yugo passt ganz hervorragend zu einem Sachverhalt, den der SSV derzeit verwirklicht.

Dabei geht es um die homepage des Vereins. Die alte „Site“ war nicht mehr zeitgemäß, weil sie für Mobilgeräte nicht optimal war und auch auf einem System lief, dass über kurz oder lang der Exodus ereilt hätte.

Seit Ende des letzten Jahres war daher SSV Akteur Marco Dunkel mit der Unterstützung von Ex-Jugendleiter Peter Rollepatz damit beschäftigt, die SSV-Plattform im „world wide web“ auf eine neue Ebene zu heben.

Die Seite  www.ssv-heimbach-weis.net ist neben dem Kieselbornecho und dem Facebook-Auftritt ein sehr wichtiges Kommunikationsmittel, um die Mitglieder aber auch interessierte Außenstehende zu erreichen und die außergewöhnliche Vereinsarbeit des SSV „in die Welt“ zu transportieren.

So hatte Marco also viele, viele Stunden investiert, um die Seite zu konzeptionieren, sich Gedanken gemacht, welche Inhalte weiterhin erscheinen sollen und welche wir nicht mehr oder anders brauchen. Danach wurde die Seite „gebaut“ und es wurden die Inhalte der alten Seite zumindest teilweise übertragen. An dieser Stelle gilt daher sowohl Peter, als auch Marco – die beide absolute EDV-Fachleute sind – ein herzliches „Dankeschön!“

Seit gestern ist die neue Seite nun „live“. Wir wünschen den Usern viel Spaß damit und hoffen auf hohe Besucherzahlen. Sofern es Verbesserungswünsche gibt, sind wir gerne für einen Hinweis dankbar. Dazu einfach das Kontaktformular nutzen.