Spannender, letzter Meisterschaftsspieltag in der Kreisliga A

Am kommenden Sonntag, den 27.05.18 steht ein Finale der Extra-Klasse auf dem Spielplan. Spannend wird es zudem. Nicht nur die Meisterschaftsfrage ist noch nicht geklärt, auch der Abstiegskampf entwickelt sich zu einem wahren Krimi.
So gastiert mit dem SSV Heimbach-Weis der drittletzte der Kreisliga A beim Tus Asbach. Die SSV-Jungs werden alles geben, um drei Punkte einzufahren.

Die Situation:
Mit einem Auswärtssieg sind die Kleeblätter automatisch in der Relegation, es sei denn Neustadt bzw. Horressen verlieren ihre Spiele. Bei einer Niederlage und gleichzeitigem Erfolg Herschbachs ist man neben St. Katharinen direkter Absteiger.
Wie gesagt, ein Sieg bedeutet auch, dass bei evtl. günstigem Ausgang in Neustadt bzw. Horressen bleibt der SSV sicher in der Kreisliga A. Gewinnt Neustadt, Horressen und der SSV spielt der SSV Heimbach-Weis die Relegation. Für den Tus Asbach geht es noch um die Ehre, sich anständig aus der Saison zu verabschieden. Das werden die Gastgeber auch versuchen.

Also liebe SSV Fans,
kommt zahlreich nach Asbach und unterstützen Sie die Jungs um Kapitän Steven Reddmann lautstark, um mit einem überraschenden Auswärtssieg, die Möglichkeit der direkten Qualifikation für die A-Klasse 18/19 von SSV-Seite offen zu halten. Und ehrlich, so dicht, wie die Gäste an einem Auswärtssieg in dieser Saison schon dran waren, muss jetzt auch das Glück mal wieder zurückkehren. Das wäre nach dem Sieg gegen Horressen, das Sahnehäubchen….

Anstoß auf dem Kunstrasen in Asbach ist am Sonntag, den 27.05.18 um 14.30 Uhr. Wir sehen uns…